Frida Kahlo

Frida Kahlo – eine Frau, deren Leben durch Schmerz, Leid und ihre Liebe zum Maler Diego Rivera geprägt ist. Eine Frau, die trotz ihrer Schicksalsschläge nie ihre Lebensfreude verloren hat. Wer ist die Frau, die die Welt durch ihre Geschichte und ihre Kunst verändert hat?

Warum ist Frida Kahlo berühmt?

Sie war eine Kämpferin mit Attitude. Geboren am 06. Juli 1907 als Tochter eines deutschen Fotografens und einer analphatbetischen Hausfrau wuchs sie in ihrem Geburtsort in Coyoacán, Mexiko-Stadt auf.


Ihr Leben ist von Kind an von Schicksalschlägen geprägt. So erkrankt sie im Alter von 6 Jahren an Kinderlähmung. Doch Frida ist eine Persönlichkeit, die sich nicht von ihren Schicksalsschlägen unterkriegen lässt. Trotz ihrer Erkrankung an Kinderlähmung treibt sie viel Sport, wie Schwimmen und Fahrradfahren. Eine Kämpferin.


Doch das körperliche Leid soll noch kein Ende nehmen. Im Alter von 18 Jahren, am 17. September 1925, wird sie Opfer eines schweren Busunglücks. Ihr Becken wird von einer Stahlstange durchbohrt.


Das Schicksal führt dazu, dass sie einen großen Teil ihres Lebens im Ganzkörpergips oder in einem Stahlkorsett verbringen muss. Doch Frida kämpft weiter und lernt auch nach ihrer Genesung wieder laufen.

Was ist mit Frida Kahlo passiert?

Ab 1951 verbringt sie ihr Leben im Rollstuhl und im Jahr 1953 wird schließlich ihr rechter Unterschenkel amputiert. Insgesamt durchlebte sie in 29 Jahren 32 Operationen.


Doch ihr Talent als Künstlerin lässt sie nie im Stich, welche später sie zu den bedeutendsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts macht. Um ihren körperlichen Schmerz kurz zu vergessen, raucht sie viel und nimmt Drogen. Letztlich stirbt sie am 13. Juli 1954 an einer Lungenembolie.

Wen hat Frida Kahlo geheiratet?

Frida Kahlo sitzt neben Diego Rivera. Quelle: Wikipedia

Der Mann, der ihr Leben prägte: Diego Rivera. Am 21. August 1929 heiratet sie den 20 Jahren älteren mexikanischen Künstler Diego Rivera, der durch seine politisch-revolutionären Wandbilder bereits in der Öffentlichkeit steht.


Fridas Inneres wird versteckt durch Symboliken ausgedrückt. Irene Anding

Dennoch lassen sich Frida und Diego nach 10 Jahren Ehe aufgrund von Untreue seinerseits wieder scheiden. Diego hat eine Affäre mit Fridas Schwester Cristina. Ein Jahr später im Jahr 1940 heiratete sie ihn jedoch ein zweites Mal. Die Wut und Trauer über seine Untreue, als auch die Leidenschaft und Liebe in ihrer Beziehung, verarbeitet sie zum Teil in ihren Werken.

Gesichter und Frida Kahlo porträt malen

Weitere Events sind in Planung.

Was malte Frida Kahlo?

Ihre Schicksalsschläge, ihr Schmerz und ihre Liebe zu Diego Rivera – all das sind Erfahrungen, die sich in ihren Werken widerspiegeln. So wird die Kunst Ausdruck ihrer seelischen und körperlichen Qualen. Von ihren 143 Bilder sind davon 55 Bilder Selbstportraits. Ihre Arbeiten befassen sich zudem auch mit sozialen und politischen Problemen ihrer Zeit. Ihre Werke sind dem Surrealismus zuzuordnen.

Frida Kahlo Grün - Verena Bonath

Frida Kahlos Bedeutung für die heutige Zeit

Fridas Werke haben internationale Bekanntheit erlangt. In Lateinamerika gilt sie als bekannteste mexikanische Künstlerin. Ihre Werke wurden von der mexikanischen Regierung als “nationales Kulturgut” erklärt.

“The Frame”

Das Louvre erwarb das Selbstportrait “The Frame” als erstes Werk eines mexikanischen Künstlers. Auch über die europäischen Grenzen hinaus erlangt sie Bekanntheit. So kann sie auch Erfolge in Boston und New York feiern. Ihre Werke werden in mehreren Galerien ausgestellt. Nicht nur in der Kunst spielt sie bis heute eine bedeutende Rolle, sondern auch in den 70er Jahren nimmt sie politisch eine wichtige Position ein und gilt als Vorbild vieler Frauenrechtlerinnen.


Wenn auch du dein inneres Gemüt in einem geheimnisvollen Selbstportrait mit versteckten Symboliken zum Ausdruck bringen willst, dann besuche eine Frida Kahlo ArtNight voller Mysterien, einer spannenden Location in deiner Stadt und mit vielen aufregenden neuen Leuten! Erwecke Frida Kahlo bei einer ArtNight wieder!

Weitere bedeutende Künstler*innen

Newsletter

Folge uns in die Welt der Kreativ-Flows

Erhalte regelmäßige Updates in unserem Newsletter. Erfahre zuerst von neuen Motiven, spannenden Gewinnspielen und exklusiven Rabatten!