1 / 5

Meditatives Asana

Stadt
Datum

Das Wichtigste vorab

  • Alle Level, auch Neueinsteiger:innen
  • Alle Materialien inklusive
  • Sorgloser Spass! Zu unserem Schutzkonzept
Privates Gruppenevent anfragen Geschenk-Idee? ArtNight verschenken
Was dich erwartet

Atme ein, atme aus und finde dein Asana. Bei dieser ArtNight nutzt du Acrylfarbe und erzeugst mit der Lasurtechnik tolle Aquarelleffekte. Mit kontrastreichen Farbtönen bringst du Schritt für Schritt die Konturen eines menschlichen Körpers auf die Leinwand, der sich bereits in einem meditativen Asana befindet und beinahe zu schweben scheint. Namaste!

Quelle des Motivs: Katharina Korth
Quelle des Beispielbildes: Realtainment GmbH

Was du lernen wirst

Acryl

Acrylfarbe ist ein echter Allrounder! Dünn aufgetragen erzielt man mit ihr Aquarelleffekte, dick aufgetragen eine hohe Farbintensität. Sie ist mit Wasser verdünnbar, trocknet schnell, ist geruchlos und in getrocknetem Zustand wasserfest.


Lasur

Bei der Lasurtechnik, oder auch dem lasierenden Farbauftrag, kommt es auf das Verdünnen der Farbe und das richtige Timing an. Ziel ist es, zarte (lasierende), durchscheinende Farbschichten zu erstellen, die nicht decken. Zwar arbeiten wir nicht mit Lasurfarbe, können aber mit Acrylfarbe sehr ähnliche Effekte erzielen.

Teile diese ArtNight!

Newsletter

Folge uns in die Welt der Kreativ-Flows

Erhalte regelmäßige Updates in unserem Newsletter. Erfahre zuerst von neuen Motiven, spannenden Gewinnspielen und exklusiven Rabatten!