Eine Möwe mit passender Landschaft malen

Der Anblick einer Möwe beschwört beim Betrachter Meer, Urlaub, einen Leuchtturm, vielleicht ein Fischerdorf und viele andere Bilder herauf. Eine Möwe zu malen heißt, in die Welt dieser Bilder einzutauchen. Du verbringst nicht nur mehrere Stunden mit deiner Leinwand, sondern weilst gleichzeitig in einer Welt, die während dieser Zeit nur dir zugänglich ist und später dem Betrachter deiner Bilder.


Eine Möwe zu zeichnen ist der Beginn einer fantastischen Reise, die dich nahe an deine künstlerischen Fähigkeiten bringt und dir zeigt, welche Begabungen in dir stecken. In den Kursen von ArtNight zeigen wir dir, worauf du beim Malen einer Möwe achten musst. Mit nur wenigen Pinselstrichen hast du das Tier skizziert und kannst es dann mit weiteren Details versehen. Wenn du eine Möwe malen willst, bleibt es dir überlassen, in welche Landschaft du sie setzt. Einige unsere Kurse nutzen als Motiv einen Leuchtturm, da dieser typisch ist für den natürlichen Lebensraum der Möwe.

Eine Möwe zu malen ist einfach, schon nach zwei bis drei Stunden ist dein erstes Bild mit diesem Motiv fertig.


Danach ist deine Reise in die Welt der Kunst noch nicht zu Ende. Es gibt unzählige Möglichkeiten, eine Möwe zu malen und mit Acryl Farben kunstvoll auszugestalten.

Weitere Tiere malen

Newsletter

Folge uns in die Welt der Kreativ-Flows

Erhalte regelmäßige Updates in unserem Newsletter. Erfahre zuerst von neuen Motiven, spannenden Gewinnspielen und exklusiven Rabatten!