Zurück
1 / 5

Tree of Hopes

Aachen
Fr, 16. August 2024

44,00 €

Das Wichtigste vorab

  • Fortgeschrittenes Level, ideal für alle die schon mal einen Pinsel in der Hand hatten
  • Deutsch
  • Alle Materialien inklusive
Privates Gruppenevent anfragen Geschenk-Idee? ArtNight verschenken
Was dich erwartet

Unser Motiv „Tree of Hopes“ steht für Hoffnung, Wachstum und eine positive Zukunft. Bei dieser ArtNight erzeugst mit der Nass-in-Nass-Technik ein stimmungsvolles Landschaftbild, voller Farben und Reflexionen, bei dem das Zentrum natürlich dein ganz persönlicher „Tree of Hope“ ist. Was symbolisiert er für dich?

Quelle des Motivs: Verena Bonath
Quelle des Beispielbildes: Realtainment GmbH

Was du lernen wirst

Acryl

Acrylfarbe ist ein echter Allrounder! Dünn aufgetragen erzielt man mit ihr Aquarelleffekte, dick aufgetragen eine hohe Farbintensität. Sie ist mit Wasser verdünnbar, trocknet schnell, ist geruchlos und in getrocknetem Zustand wasserfest.


Nass-in-Nass

Bei der Nass-in-Nass-Technik geht es darum, durch schnelles Arbeiten die gerade aufgetragene, noch feuchte Farbe direkt weiterzuverarbeiten oder mit einer anderen Farbschicht zu verstreichen. Mit ihr lassen sich schöne organische und weiche Farbübergänge erstellen.


Layering

Das Layering ist eine der grundlegendsten Maltechniken, bei der man eine Farbschicht auf eine bereits getrocknete Schicht aufträgt. Die unterste Schicht ist dabei in der Regel der größte Teil des Bildes, die oberen Schichten sind kleiner und dienen dazu, dem Bild Tiefe, Details und Schatten zu verleihen.

Was alles dazu gehört

Bei jedem Kurs für dich vorhanden:


• Hochwertige Leinwand, gespannt auf Keilrahmen (30 cm x 40 cm, grundiert)

• 2 Flachpinsel

• 1 Rundpinsel

• 12 hochwertige Acrylfarben

• Staffelei

• ArtNight-Schürze


Hinweis: Speisen und Getränke sind nicht im Preis inklusive, kannst du aber vor Ort erwerben.

Lerne deinen Host Angelika Enderichs kennen

Hallo! Ich bin Angelika aus Aachen und darf als Anleiterin bei ArtNight meine beiden Leidenschaften zusammenbringen, nämlich die Menschen und die Kunst. Ich freue mich darauf, meine Mal-Erfahrungen in einem entspannten Rahmen weiterzugeben. Du wirst sehen, wie bei dieser kreativen Arbeit die Zeit im Nu verfliegt und am Ende ein eigenes, individuelles Kunstwerk stehen wird.

Die Location: Rosbistro in der Rosfabrik

Rosstraße 9-13, Aachen 52064

Die besonderen Rahmenbedingungen in der ehemaligen Nadelfabrik schaffen eine Arbeitsatmosphäre, in der man sich sofort wohlfühlt, weil die alten Gemäuer eine angenehme Ruhe ausstrahlen. Man erlebt immer wieder aufs Neue, wie sie konzentriertes Arbeiten möglich macht und gleichzeitig kreative Potenziale freilegt. Die zentrale Lage und die Option, bei entsprechenden Temperaturen auch im Innenhof zu arbeiten, ist ein weiterer schöner Pluspunkt. Für die Zeit der ArtNight (+/- 30 Minuten) ist kostenfreies Parken auf dem Fabrikgelände möglich. Die Toreinfahrt befindet sich auf der Mörgensstraße (HausNr.18-20).

Teile diese ArtNight!