Abstraktes Arbeiten mit dem Spachtel 1 / 5
Online ArtNight

Abstraktes Arbeiten mit dem Spachtel

Online Events
Sa, 3. Dezember 2022

24,00 €

Das Wichtigste vorab

Privates Gruppenevent anfragen Geschenk-Idee? ArtNight verschenken
Was dich erwartet

Das abstrakte Arbeiten mit dem Spachtel ist eine der beliebtesten Techniken beim Malen mit Acrylfarbe. Zusammen mit einem pastosen Farbauftrag verleihst du deinem Motiv so Struktur und Räumlichkeit. Die edle Goldfarbe sorgt für den besonderen Touch und gibt deinem Kunstwerk ein individuelles Finish. Nach dieser ArtNight kannst du die erlernte Technik für beliebige abstrakte Motive verwenden. 

Quelle des Motivs: Melody Fischer
Quelle des Beispielbildes: Realtainment GmbH

Was du lernen wirst

Acryl

Acrylfarbe ist ein echter Allrounder! Dünn aufgetragen erzielt man mit ihr Aquarelleffekte, dick aufgetragen eine hohe Farbintensität. Sie ist mit Wasser verdünnbar, trocknet schnell, ist geruchlos und in getrocknetem Zustand wasserfest.


Layering

Das Layering ist eine der grundlegendsten Maltechniken, bei der man eine Farbschicht auf eine bereits getrocknete Schicht aufträgt. Die unterste Schicht ist dabei in der Regel der größte Teil des Bildes, die oberen Schichten sind kleiner und dienen dazu, dem Bild Tiefe, Details und Schatten zu verleihen.


Pastos

Der pastose Farbauftrag, auch Impasto-Technik genannt, lässt sich meist schon durch den reliefartigen Auftrag der Farbe erkennen. Es ist ein Farbauftrag, den man oft nicht nur sehen, sondern sogar fühlen kann. Bei dieser Technik geht es also darum, die Farbe möglichst deckend, und oft auch dick, aufzutragen.


Spachteln

Mit dem Spachtel erzielt man tolle Farbeffekte und erzeugt verschiedenste Strukturen, die mit dem Pinsel unmöglich wären. Je nach Haltung der Spachtel und Druck den man ausübt, kann man den Farbauf- oder -abtrag in seiner Stärke und Form beeinflussen.

Angelika Neumann

Lerne deinen Host Angelika Neumann kennen

Aktiv mit ArtNight seit 2018
Angelika hat ihre Liebe zum Malen und Zeichnen in ihrer Jugend entdeckt. Das hat sie zunächst zur Modegrafik geführt. Geblieben ist die Leidenschaft für das Malen von Menschen, Portraits und Akt. Sie ist nicht nur Künstlerin, sondern auch Kunsttherapeutin und liebt die Freiheit und vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten der Kunst. "Es gibt blaue Pferde und lila Kühe ;-), d.h. es ist ALLES erlaubt."

Teile diese ArtNight!

Aimie, Gründerin von ArtNight
„Artnight ist eine Plattform und eine kreative Community, die glaubt, dass Kreativität der Schlüssel zu einem erfüllten Leben ist.“

Bewertungen

Newsletter

Folge uns in die Welt der Kreativ-Flows

Erhalte regelmäßige Updates in unserem Newsletter. Erfahre zuerst von neuen Motiven, spannenden Gewinnspielen und exklusiven Rabatten!