Die Bedeutung der Farbe Grün

In der Kunst hat die Farbe Grün, genauso wie andere Farben, eine bestimmte Bedeutung und Künstler und Künstlerinnen nutzen diese, um ihren Kunstwerken einen bestimmten Ausdruck zu verleihen. Farben wecken beim Betrachtenden direkt gewisse Assoziationen. Wenn wir an die Farbe Grün denken, dann verbinden wir die Farbe mit der Natur, denken an Frühling, Landschaften, Wiesen und Wälder. Die Farbe Grün kann auch aus den Komplementärfarben Blau und Gelb hergestellt werden und auch ihre Bedeutungen spiegeln sich in der Bedeutung von Grün wider. Welche Bedeutung hat die Farbe Grün also genau?

Was bedeutet die Farbe Grün?

Wenn man sich die Bedeutung der Farbe Grün ausführlich anschaut, wird schnell deutlich, dass Grün als eine emotional positive Farbe wahrgenommen wird. Sie steht für Frische, Vitalität und gilt als Sinnbild der Natur sowie Fruchtbarkeit. Grün erweckt Assoziationen wie Erneuerung, Wachstum und Freiheit. Denken wir an diese Farbe, entstehen Bilder von üppigen grünen Landschaften oder weitläufigen Wäldern, die der Mensch aufsucht, um Kraft zu tanken, Ruhe und Frieden zu finden. Generell wird dieser sanfte und friedliche Farbton gerne mit unserer Mutter Erde in Verbindung gebracht. Die vielfältigen Grüntöne strahlen allesamt eine beruhigende Wirkung aus und führen bei uns zu Entspannung und Wohlbefinden.


Betrachtet man die farbpsychologische Bedeutung von Blau und Gelb, mit denen man die Farbe Grün mischen kann, wird direkt klar, warum Grün des Weiteren für Harmonie, Gleichgewicht und Ausgewogenheit steht. Der Farbton Blau strahlt für Menschen eine gewisse Ruhe, Ernsthaftigkeit, aber auch Kälte aus. Gelb hingegen stellt Aktivität, Freude und Wärme dar. Die Bedeutung der Farbe Grün geht somit zudem aus den gegensätzlichen Bedeutungen der beiden Mischfarben hervor und vereint sie dort. Aus diesem Grund wird Grün auch als ausgleichende Farbe angesehen, die bei den Menschen ein Gefühl von Zufriedenheit, Balance und Toleranz auslöst. Eng mit Toleranz verbunden fördert die Farbe Grün außerdem Vertrauen, Zusammengehörigkeit sowie Geborgenheit und Liebe.

Kennt man nun die Bedeutung und Wirkung der Farbe Grün, verwundert es nicht, dass diese Farbe auch in verschiedenen Lebensbereichen,  z. B. bei den Finanzen, eine wichtige Rolle spielt. So wird sie im Geschäftsbereich mit Wohlstand und materiellem Reichtum verbunden. Obwohl Grüntöne viele positive Assoziationen hervorrufen, lösen sie vereinzelt auch negative Gedanken und Stimmungen aus. So empfinden wir Grün auch als besitzergreifend und materialistisch und verbinden es mit dem Streben nach Reichtum und Überfluss, welche zu Geiz und Gier führen können. Nicht zuletzt wird die Farbe Grün ebenso dafür verwendet, die Haut von Monstern abzubilden oder Gift darzustellen – beide Abbildungen rufen in uns Bilder von negativen Situationen hervor.


So vielfältig die Bedeutung von Grün ist, so vielfältig sind auch die Grüntöne selbst. Ein helles Grün wirkt frisch, sanft und wird als Symbol der Freiheit eingesetzt, wobei dunkle Grüntöne eine beruhigende und souveräne Kraft ausstrahlen. Von Blau- und Maigrün über Jadegrün bis hin zu Tannengrün lässt sich der Farbton Grün in viele verschiedene Nuancen teilen wie z. B.:


Blaugrün

Es überrascht nicht, dass beim Mischen von Blaugrün die Komplementärfarbe von Blau, d. h. Gelb, nur reduziert zum Einsatz kommt. Bläuliche Grüntöne strahlen daher Zurückgezogenheit, Distanz und Ruhe aus.


Maigrün

Bei Maigrün denken wir sofort an Frühling, an leuchtende Wiesen und zart-grüne Knospen. Das gelbliche Maigrün wird gerne als Farbe eingesetzt, um z. B. die ersten Blätter nach einem kalten, rauen Winter zu versinnbildlichen und damit Hoffnung auf bessere Zeiten zu symbolisieren.


Jadegrün

Im Bereich der Meditation kommt die spirituelle Bedeutung von Grün zum Einsatz und so wird gerne ein helles Grün oder auch Jadegrün genutzt, um Bewusstsein, Offenheit und einen friedvollen Charakter zu stärken. Schlicht und zurückhaltend schafft diese Farbe einen Ort des Wohlfühlens und ermöglicht uns, Körper und Geist miteinander zu vereinen.


Tannengrün

Wird die Farbe Grün in einen dunkleren Grünton wie das Tannengrün gemischt, strahlt sie tiefe Ruhe aus, verleiht Sicherheit und Stabilität.

Bring grüne Kunst an deine Wand

Grün als Farbe der Hoffnung

Die positive Wirkung und Bedeutung von Grün lässt uns annehmen, dass etwas „gut” ist. Denn solange etwas im „grünen Bereich ist”, scheint alles in Ordnung zu sein und es droht keine Gefahr.


Die Kombination aus Ruhe und Vertrauen, für das Blau steht, in Verbindung mit Optimismus und Aktivität, das die Farbe Gelb symbolisiert, führt beim Wahrnehmenden zu einem Gefühl von Hoffnung. So verknüpfen wir die Bedeutung der Farbe, beispielsweise Wachstum, Erwachen der Natur, Fruchtbarkeit oder auch Freiheit, mit dem Gedanken an Hoffnung – Hoffnung auf neue, positive Entwicklungen und eine bessere Zukunft. In der Psychologie und im Gesundheitsbereich geht man davon aus, dass Grün eine heilungsfördernde Wirkung besitzt und somit das Gefühl von Sicherheit und Hoffnung fördert. Grün gilt also als Hoffnungsträger und schafft bei uns ein optimales Wohlbefinden.

Entdecke grüne ArtNight-Motive für dein Zuhause

Um sich zu Hause so richtig wohlzufühlen ist die Farbgestaltung an den eigenen vier Wände essentiell. So kann richtige Dekoration und Gestaltung durch die Verwendung von Grün positive Auswirkungen auf die Atmosphäre im eigenen Zuhause haben. Die Wirkung von Grün kann sich im Wohnbereich zu nutze gemacht werden, um diesen in einen entspannungsfördernden und harmonisierenden Wohlfühlbereich zu wandeln.


Entdecke unsere grünen ArtNight-Motive und schaffe dir zu Hause deinen eigenen Ort der Erholung: