Wähle deine Stadt

Und finde die Events in deiner Nähe


Bist du bereit, Teil von ArtNight zu werden?

Mache aus deiner kreativen Leidenschaft deinen Beruf und werde ArtNight-KünstlerIn!

Du bist kreativ, extrovertiert und stehst gerne im Mittelpunkt? Du arbeitest gerne eigenverantwortlich und selbständig?
Dann biete jetzt ArtNights in deiner eigenen Stadt an!

Warum du ArtNight-KünstlerIn werden solltest

Arbeite selbständig

Mache dein Hobby und deine Kreativität zum Beruf und veranstalte selbst flexibel ArtNights in deiner Stadt.

Mache Menschen glücklich

Unsere Passion ist es, Menschen durch Kreativität zusammenzubringen und glücklich zu machen. Tu etwas Gutes mit dem was du liebst.

Generic placeholder image

Werde Teil der Community

Tausche dich europaweit mit anderen ArtNight-KünstlerInnen aus, erhalte wertvolle Tipps und lerne Menschen mit gleichen Interessen kennen.

Generic placeholder image

Wir suchen dich !

  • Du hast Passion fürs Malen und entsprechendes Können?
  • Du bist eine positive, fröhliche und extrovertierte Persönlichkeit?
  • Du willst deine Kreativität mit anderen Menschen teilen?
  • Du willst deine eigenen ArtNights anbieten?

Das erwartet dich

  • Du veranstaltest deine eigenen Event mit 15 – 20 Teilnehmern.
  • Du leitest die Teilnehmer an, damit sie ihr persönliches Kunstwerk kreieren können.
  • Du sorgst dafür, dass alle Gäste einen schönen und unterhaltsamen Abend haben.
  • Wir bilden dich in einem umfangreichen Coaching zum Profi-Workshopleiter aus.
  • Du wirst Teil unserer europaweiten ArtNight-Community.

Generic placeholder image

Der Bewerbungsprozess

Bewirb’ dich

Videointerview

Telefoninterview

Assistiere einem Künstler

ArtNight-KünstlerIn

Dein Leben a ls ArtNight-Künstlerin

  • Sammle Praxiserfahrungen bei deinen KollegInnen
  • Sei kreativ und verdiene Geld mit deiner Kunst
  • Lass’ dich zum großartigen ArtNight-Künstler coachen
  • Mache Menschen glücklich
  • Vernetze dich und lerne Künstler bei unseren Artist-Festivals kennen

Unsere Künstlerin Sabina erzählt, was sie an ArtNight liebt: